Zyklus-1, ePortfolio

Tischtheater

3. Juni 2019

Die Kinder sollen Sprache lustvoll anwenden können. Spielerisch üben sie sich in Satzmuster und in diesem Falle auch in der Anwendung der richtigen Artikel.


Mögliche Aufgabenstellung

Die Lehrperson spielt den Kindern ein Tischtheater vor. Stück für Stück übergibt sie die verschiedenen Rollen den Kindern, bis sie es selbständig als Gruppe spielen können.

In einem weiteren Schritt spielen immer zwei zusammen den andern vor. Gegenseitig filmen sie sich und halten dies in ihrem “Buch” (Book Creator) fest.

Jedes Kind stellt eine Geschichtenrolle her, anhand der es dann alleine die gesamte Geschichte erzählt. Auch dies wird gegenseitig aufgenommen und im eigenen Buch festgehalten. Sie werden Expertinnen und Experten in der Widergabe der Geschichte und können sie so auch ins Elternhaus einbringen.

Weiterführende Ideen

  • Die Kinder verschriftlichen die Geschichte von Hand mit Hilfe der Bilder der Geschichtenrolle.
  • Sie schreiben ihre Texte in die Zebra-Schreibtabelle (Zebra-App von Klett)
  • Sie malen in ihr “Buch” (Book Creator) eigene Bilder und schreiben ihre Texte dazu.

Materialien

  • Book Creator
  • Praxis Buch “Deutsch als Fremdsprache” (Schubi-Verlag)
  • Zebra-Schreibtabelle

Schlagworte: Book Creator, bookcreator, ePortfolio, erzählen, geschichte, portfolio, Seesaw

zurück zu allen Beiträgen

Kommentare

Keine Kommentare erfasst zu Tischtheater

Neuer Kommentar

×